18. DST Teilnahme Sachverständigenwesen, EuroExpert, Immobilienbewertung, Innenraumhygiene

aus der Praxis

Klaus-Ulrich Sattler Teilnehmer am 18. Deutschen Sachverständigentag in Leipzig in den Kategorien allgemeines Sachverständigenwesen, EuroExpert, Immobilienbewertung und Innenraumhygiene.

Weiterlesen …

Asbest in Fliesenkleber und Putz

Asbest in Fliesenkleber und Putz

Baumängel und Bauschäden

Experten warnen vor Asbestquellen, die bisher offenbar zu wenig berücksichtigt wurden - z.B. Spachtelmasse, Putz und Co.

Weiterlesen …

Gutachterausschuss Brandenburg berichtet über 2014

Gutachterausschuss Brandenburg berichtet über 2014

Wertermittlung

Im aktuellen Grundstücksmarktbericht des Grundstücksmarktes 2014 im Land Brandenburg berichtet der Obere Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Land Brandenburg über die Zunahme des Geldumsatzes um 24 % und des Flächenumsatzes um 14 %.

Weiterlesen …

Grundstücksmarkt Bericht Berlin 2014/2015 veröffentlicht

Grundstücksmarkt Bericht Berlin 2014/2015 veröffentlicht

Wertermittlung

Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin veröffentlicht den aktuellen Grundstücksmarktbericht. Der Bericht enthält Marktinformationen auf Grundlage der Daten aller in Berlin notariell beurkundeten Immobilienverkäufe.

Weiterlesen …

Klaus-Ulrich Sattler im Sachverständigenverzeichnis des bvs eV

Klaus-Ulrich Sattler im Sachverständigenverzeichnis des bvs eV

aus der Praxis

Nun auch finden Sie Klaus-Ulrich Sattler im Sachverständigenverzeichnis des Bundesverbandes öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e. V. ( BVS). Aus rund 250 Sachgebieten bietet der BVS nahezu flächendeckend eine Auswahl an kompetenten Sachverständigen für eine Vielzahl zu beurteilender Fragen des täglichen Lebens.

http://www.bvs-ev.de/svz/

Weiterlesen …

DST 2015 - Deutscher Sachverständigentag

aus der Praxis

Der Deutsche Sachverständigentag (DST) ist eine der bundesweit wichtigsten und größten Fachveranstaltungen des Sachverständigenwesens.

Als verantwortlicher Mitträger organisiert der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. alle zwei Jahre die zweitätige Tagung für den fachlichen Austausch und die wissenschaftliche Diskussion der Sachverständigen. Von über 20 Organisationen getragen, repräsentiert der Deutsche Sachverständigentag rund 20.000 Sachverständige.

Der diesjährige Deutsche Sachverständigentag findet am 12. und 13.11.2015 im "The Westin" in Leipzig statt.

Weiterlesen …

Modernisierung bsb e.V. Kurzstudie 2015

Modernisierung bsb e.V. Kurzstudie 2015

Baumängel und Bauschäden

Als gemeinsame Untersuchung hat jüngst der Bauherrenschutzbund (bsb) e.V. in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bauforschung e.V. (IFB) Mängel und Schäden bei Einzelmodernisierungsmaßnahmen in einer Kurzstudie veröffentlicht.

Weiterlesen …

Unerkannte Asbestgefahren: tickende Zeitbomben in Gebäuden

Unerkannte Asbestgefahren: tickende Zeitbomben in Gebäuden

Baumängel und Bauschäden

VDI stellt Diskussionspapier vor
 
Auch 20 Jahre nach dem bundesweiten Asbestverbot geht von der ehemaligen „Wunderfaser“ noch immer Gefahr aus. Durch weiterentwickelte Analyseverfahren kann Asbest seit einigen Jahren auch bei Produkten mit geringem Faseranteil nachgewiesen werden. So zeigt sich, dass asbesthaltige Fliesenkleber, Putze und Spachtelmassen weit verbreiteter und gefährlicher sind gedacht. Die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG) hat hierzu nun gemeinsam mit dem Gesamtverband Schadstoffsanierung e.V. (GVSS) ein Diskussionspapier veröffentlicht.
Weiterlesen …

Berliner Mietspiegel 2015

Berliner Mietspiegel 2015

Wertermittlung

Der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel, hat heute den Berliner Mietspiegel 2015 und die Berliner Betriebskostenübersicht vorgestellt. Die Bestandsmieten sind gegenüber dem letzten Berliner Mietspiegel 2013 jährlich um 2,7 Prozent gestiegen.

Weiterlesen …

neue Ertragswertrichtlinie EW-RL

Wertermittlung

Die neue Ertragswertrichtlinie EW-RL wurde durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit dem aktuellen Entwurfsstand veröffentlicht. Die Fachwelt ist aufgefordert Ihre Anregungen und Meinungen dazu abzugeben.

Weiterlesen …

zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024

zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024

aus der Praxis

Am 18.03.2015 wurde Klaus-Ulrich Sattler durch das EUC QA European Committee for Quality Assurance GEIE als Sachverständiger nach DIN EN ISO/IEC 17024 für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken und als Sachverständiger nach DIN EN ISO/IEC 17024 für Schäden an Gebäuden zertifiziert.

Weiterlesen …

Bauschäden bsb e.V. Forschungsbericht 2015

Bauschäden bsb e.V. Forschungsbericht 2015

Baumängel und Bauschäden

Als Gemeinschaftsprojekt hat jüngst der Bauherrenschutzbund (bsb) e.V. in Zusammenarbeit mit dem Versicherungsmakler AIA AG und dem Institut für Bauforschung e.V. (IFB) die aktuelle Entwicklung der Bauschäden und der Bauschadenlosten in Deutschland analysiert.

Weiterlesen …

Umsatzrückgang am Berliner Immobilienmarkt

Umsatzrückgang am Berliner Immobilienmarkt

Wertermittlung

Gemäß der vorläufigen Marktanalyse des Berliner Immobilienmarktes 2014 der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin (Stand 09.03.2015) waren in nahezu allen Marktsegmenten in 2014 deutliche Umsatzrückgänge gegenüber dem Jahr 2013 zu verzeichnen.

Weiterlesen …

Erträge von Immobilien ermitteln - Verfahren und Kenntnisse

Erträge von Immobilien ermitteln - Verfahren und Kenntnisse

Wertermittlung

Genaue Aussagen zum nachhaltig erzielbaren Ertrag einer Immobilie ist nur mit genauer Kenntnis der ortsüblichen Wohnraummiete oder Gewerberaummiete möglich. Mietgutachterliche Kenntnisse sind dafür dringend erforderlich. Das gilt auch für die richtige Anwendung des Ertragswertverfahrens und die damit einhergehende Ermittlung von Roh- und Reinertrag.

Weiterlesen …

Installationsschächte VDI-Richtlinie 2050 im Entwurf

Installationsschächte VDI-Richtlinie 2050 im Entwurf

Baumängel und Bauschäden

Die Richtlinienreihe VDI 2050 dient als Grundlage für die Planung und der gesamtheitlichen Betrachtung von Gebäude und Technischer Gebäudeausrüstung (TGA). Angaben zum Mindestflächenbedarf der Installationsbereiche werden neu definiert.

Weiterlesen …