Gutachter-Kostenerstattung BGH entscheidet

Gutachter-Kostenerstattung BGH entscheidet

aus der Praxis

Privatgutachterkosten zur Aufklärung der Verantwortlichkeit für Mängel einer Kaufsache sind erstattungsfähig. Der Verkäufer hat gemäß § 439 Abs. 2 BGB die zum Zweck der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen zu tragen. Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Kosten, die für ein Privatgutachten zur Aufklärung der Verantwortlichkeit für Mängel einer Kaufsache aufgewandt wurden, erstattungsfähig sind.

Weiterlesen …

neue Vergleichswertrichtlinie (VW-RL)

neue Vergleichswertrichtlinie (VW-RL)

Wertermittlung

Die neue Vergleichswertrichtlinie (VW-RL) vom 11. April 2014 ersetzt ab sofort die entsprechenden Regelungen der WertR 2006 und ändert Ihre Wertermittlungspraxis grundlegend!

Weiterlesen …

Fragen an Gutachter im Beweisverfahren

Fragen an Gutachter im Beweisverfahren

aus der Praxis

Kein Platz für hypothetische Fragen im Beweisverfahren. So urteilt das KG Berlin mit Beschluss vom 11..02.2014. Die Ergänzungsfrage nach hypothetischen Sowieso-Kosten ist im selbstständigen Beweisverfahren unzulässig.

Weiterlesen …

Gutachten Verkehrswert ohne Baumängel

Gutachten Verkehrswert ohne Baumängel

Wertermittlung

Gutachten über Verkehrswert muss Baumängel nicht nennen.Ein Verkehrswertgutach]ten ist nur dann unrichtig und der Sachverständige haftbar, wenn das Gutachten den Verkehrswert des Anwesens unrichtig wiedergibt.

Weiterlesen …