Richtig heizen und lüften - Empfehlungen der Sachverständigen

Richtig heizen und lüften - Empfehlungen der Sachverständigen

Baumängel und Bauschäden

Der Fachbereich Bau im BVS (Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V.) stellt mit diesem Merkblatt eine Information für Mieter und Eigentümer, sowie Verwaltern und Bauträgern von Wohnungen zur Verfügung. Er soll helfen, Schimmelpilzbildung in Wohnungen zu vermeiden. Bei Fragen und aufgetretenen Schimmelpilzbildungen helfen Ihnen die Mitglieder im BVS gern weiter. Geeignete Sachverständige finden Sie im Sachverständigenverzeichnis des BVS unter ...

Weiterlesen …

Bauschäden und Baumängel

Baumängel und Bauschäden

Ein Bauschaden ist die Verschlechterung des Zustandes eines Bauwerkes durch ein schädigendes Ereignis, z. B. durch einen Baumangel. Ein Baumangel liegt vor, wenn der "Ist" - Zustand in negativer Weise vom vertraglich geschuldeten "Soll" - Zustand abweicht. Mangel ist ein Rechtsbegriff, der z.B. in § 13 VOB/B (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) bzw. DIN 1961 oder § 434 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) definiert wird.

Weiterlesen …

Umweltbundesamt warnt vor sinkenden Standards im Jahresbericht 2017

Baumängel und Bauschäden

Das Umweltbundesamt (UBA) warnt vor möglichen Gesundheitsrisiken bei der Nutzung von Gebäuden durch nicht ausreichende europäische Standards.

Weiterlesen …

Sachverständiger Bauschadenbewertung DEKRA re-zertifiziert

Sachverständiger Bauschadenbewertung DEKRA re-zertifiziert

Baumängel und Bauschäden

Am 11.07.2017 wurde Klaus-Ulrich Sattler durch die DEKRA Certification GmbH als Sachverständiger für die Bauschadenbewertung re-zertifiziert. Das Zertifikat ist registriert unter der Zertifikats-Registrier-Nr.: PC14401-71.

Weiterlesen …

Schallschutz DIN 4109 contra VDI-Richtlinie 4100

Baumängel und Bauschäden

Hinsichtlich des Schallschutzes im Wohnungsbau kommt es zunächst auf die vertraglichen Vereinbarungen an. Ist vertraglich ein geringer(er) Schallschutz vereinbart, gelten stets die anerkannten Regeln der Technik als Mindestanforderung, es sei denn, der Unternehmer hätte den Kunden über die Nachteile deutlich aufgeklärt.

Weiterlesen …

Schadstoffe / Schimmel - unsere Leistungen und Preisliste

Schadstoffe / Schimmel - unsere Leistungen und Preisliste

Baumängel und Bauschäden

Wegen der grossen Nachfrage haben wir uns entschlossen, unsere Leistungen und Preise für Schimmelpilzuntersuchungen und andere Schadstoffuntersuchungen zu veröffentlichen.

Weiterlesen …

Asbest in Fliesenkleber und Putz

Asbest in Fliesenkleber und Putz

Baumängel und Bauschäden

Experten warnen vor Asbestquellen, die bisher offenbar zu wenig berücksichtigt wurden - z.B. Spachtelmasse, Putz und Co.

Weiterlesen …

Modernisierung bsb e.V. Kurzstudie 2015

Modernisierung bsb e.V. Kurzstudie 2015

Baumängel und Bauschäden

Als gemeinsame Untersuchung hat jüngst der Bauherrenschutzbund (bsb) e.V. in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bauforschung e.V. (IFB) Mängel und Schäden bei Einzelmodernisierungsmaßnahmen in einer Kurzstudie veröffentlicht.

Weiterlesen …

Unerkannte Asbestgefahren: tickende Zeitbomben in Gebäuden

Unerkannte Asbestgefahren: tickende Zeitbomben in Gebäuden

Baumängel und Bauschäden

VDI stellt Diskussionspapier vor
 
Auch 20 Jahre nach dem bundesweiten Asbestverbot geht von der ehemaligen „Wunderfaser“ noch immer Gefahr aus. Durch weiterentwickelte Analyseverfahren kann Asbest seit einigen Jahren auch bei Produkten mit geringem Faseranteil nachgewiesen werden. So zeigt sich, dass asbesthaltige Fliesenkleber, Putze und Spachtelmassen weit verbreiteter und gefährlicher sind gedacht. Die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG) hat hierzu nun gemeinsam mit dem Gesamtverband Schadstoffsanierung e.V. (GVSS) ein Diskussionspapier veröffentlicht.
Weiterlesen …

Bauschäden bsb e.V. Forschungsbericht 2015

Bauschäden bsb e.V. Forschungsbericht 2015

Baumängel und Bauschäden

Als Gemeinschaftsprojekt hat jüngst der Bauherrenschutzbund (bsb) e.V. in Zusammenarbeit mit dem Versicherungsmakler AIA AG und dem Institut für Bauforschung e.V. (IFB) die aktuelle Entwicklung der Bauschäden und der Bauschadenlosten in Deutschland analysiert.

Weiterlesen …

Installationsschächte VDI-Richtlinie 2050 im Entwurf

Installationsschächte VDI-Richtlinie 2050 im Entwurf

Baumängel und Bauschäden

Die Richtlinienreihe VDI 2050 dient als Grundlage für die Planung und der gesamtheitlichen Betrachtung von Gebäude und Technischer Gebäudeausrüstung (TGA). Angaben zum Mindestflächenbedarf der Installationsbereiche werden neu definiert.

Weiterlesen …

Gutachter-Kosten für Mangelermittlung erstattungsfähig

Gutachter-Kosten für Mangelermittlung erstattungsfähig

Baumängel und Bauschäden

Die Kosten der notwendigen Hinzuziehung eines Sachverständigen zur Ermittlung von Mangel und Mangelbeseitigungsmaßnahme sind ersatzfähiger Mangelfolgeschaden des Bestellers.

 

Weiterlesen …

Einsatz von Feuchte-Messgeräten der Firma Trotec

Einsatz von Feuchte-Messgeräten der Firma Trotec

Baumängel und Bauschäden

Pyrometer-Taupunktscanner BP25 - Mit dem BP25 werden potenzielle Taupunktunterschreitungen an Materialoberflächen und damit Gefahrenstellen für Schimmelbildung oder schlechte Isolierungen präzise lokalisiert.

T660 Materialfeuchtemessgerät - Das T660 ist ein professionelles Handmessgerät zur schnellen zerstörungsfreien Ermittlung von Feuchteverteilungen in oberflächennahen Bereichen bis 4 cm.

Weiterlesen …

Bauschadensachverständiger DEKRA zertifiziert

Bauschadensachverständiger DEKRA zertifiziert

Baumängel und Bauschäden

Am 10.06.2014 wurde Klaus-Ulrich Sattler durch die DEKRA Certification GmbH als Sachverständiger für die Bauschadenbewertung zertifiziert. Das Zertifikat ist registriert unter der Zertifikats-Registrier-Nr.: PC14401-71.

Weiterlesen …

Toleranzen im Hochbau - DIN 18202 überarbeitet

Toleranzen im Hochbau - DIN 18202 überarbeitet

Baumängel und Bauschäden

Die überarbeitete Fassung der DIN 18202 "Toleranzen im Hochbau" löst die alte Fassung aus 2005 ab!

Die DIN 18202 beschäftigt sich mit baustoffunabhängigen Toleranzen für die Ausführung von Bauwerken.

Weiterlesen …