Mysterium BOG - Baumängel und Bauschäden (nicht nur) in der Ertragswertrichtlinie (EW-RL)

Mysterium BOG - Baumängel und Bauschäden (nicht nur) in der Ertragswertrichtlinie (EW-RL)

Wertermittlung

Im Folgenden wird auf die besondere Bedeutung der Nummer 11.2 „Baumängel und Bauschäden“ der besonderen objektspezifischen Grundstücksmerkmale (BOGˋs) der Richtlinie zur Ermittlung des Ertragswerts (Ertragswertrichtlinie – EW-RL) vom 12. November 2015 eingegangen.

Dabei gelten die hiesigen Ausführungen in gleicher Weise für die entsprechenden BOGˋs "Baumängel und Bauschäden" der Sachwertrichtlinie (SW-RL) vom 05. September 2012 zu Nummer 6.2 und der Vergleichswertrichtlinie (VW-RL) vom 20. März 2014 zu Nummer 8.2.

Weiterlesen …

Immobilienmarkt Berlin - Immobilienmarktbericht 2015/2016 veröffentlicht

Immobilienmarkt Berlin - Immobilienmarktbericht 2015/2016 veröffentlicht

Wertermittlung

Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin veröffentlicht den aktuellen Grundstücksmarktbericht, der ab diesem Jahr in Immobilienmarktbericht umbenannt wurde. Der Bericht enthält Marktinformationen auf Grundlage der Daten aller in Berlin notariell beurkundeten Immobilienverkäufe. Aufgeführt werden insbesondere: Umsatzzahlen und Preisverhältnisse der einzelnen Teilmärkte im Jahr 2015, Umwandlungszahlen zu Wohnungs- und Teileigentum sowie erste Angaben zu Umsätzen des Jahres 2016.

Weiterlesen …

Bauträgervertrag MaBV-Raten kontrollieren

Bauträgervertrag MaBV-Raten kontrollieren

aus der Praxis

Der Bauträger eines Neubau- oder Sanierungsprojektes ist in den seltensten Fällen wirtschaftlich in der Lage oder daran interessiert den Erwerb des Grundstücks bzw. einer Immobilie und deren Herstellung oder Sanierung komplett vorzufinanzieren oder die vollständige Kaufpreise durch eine Avalbürgschaft abzusichern. Deshalb ist der Bauträger berechtigt Teilzahlungen des Kaufpreises vom Käufer, bei entsprechendem Baufortschritt zu verlangen.

Nach Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) kann der Kaufpreis für eine Immobilie 13 Raten angefordert werden, die jedoch zum Käuferschutz in maximal 7 Raten zusammengefasst werden müssen. 

Wie aber stellt der Käufer einer Immobilie fest, welche der angeforderten Raten durch entsprechende Leistungen des Bauträgers unterlegt sind und ob die erbrachten Leistungen ohne wesentliche Mängel sind? Wie kontrolliert der der Käufer einer Immobilie, welche Leistungen am zukünftigen Gemeinschaftseigentum erbracht worden sind, die der Erwerber einer Teileigentums- oder Wohneinheit schlussendlich anteilig mit erwirbt?

 

Weiterlesen …

Vergleichsfaktoren Berlin EFH, ZFH, Villen, Landhausgrundstücke 2015

Vergleichsfaktoren Berlin EFH, ZFH, Villen, Landhausgrundstücke 2015

Wertermittlung

Vergleichsfaktoren für bebaute Ein- und Zweifamilienhaus- und Villen- und Landhausgrundstücke 2015

Die Vergleichsfaktoren für die Teilmärkte der bebauten Ein- und Zweifamilienhausgrundstücke sowie der Villen- und Landhausgrundstücke 2015 stehen im Produktkatalog zum Abruf bereit.

Weiterlesen …

Schallschutz DIN 4109 contra VDI-Richtlinie 4100

Baumängel und Bauschäden

Hinsichtlich des Schallschutzes im Wohnungsbau kommt es zunächst auf die vertraglichen Vereinbarungen an. Ist vertraglich ein geringer(er) Schallschutz vereinbart, gelten stets die anerkannten Regeln der Technik als Mindestanforderung, es sei denn, der Unternehmer hätte den Kunden über die Nachteile deutlich aufgeklärt.

Weiterlesen …

Schadstoffe / Schimmel - unsere Leistungen und Preisliste

Schadstoffe / Schimmel - unsere Leistungen und Preisliste

Baumängel und Bauschäden

Wegen der grossen Nachfrage haben wir uns entschlossen, unsere Leistungen und Preise für Schimmelpilzuntersuchungen und andere Schadstoffuntersuchungen zu veröffentlichen.

Weiterlesen …

Marktanalyse Brandenburg 2015 des OGA

Marktanalyse Brandenburg 2015  des OGA

Wertermittlung

Der Obere Gutachterausschuss im Land Brandenburg hat eine vorläufige Marktanalyse zum Immobilienmarkt 2015 herausgegeben.

Weiterlesen …

Bodenrichtwerte des GAA Berlin über BORIS abrufbar

Bodenrichtwerte des GAA Berlin über BORIS abrufbar

Wertermittlung

Die Bodenrichtwerte 01.01.2016 sind ab sofort über das Bodenrichtwertinformationssystem BORIS Berlin (einschließlich WMS und WFS) abrufbar.

Weiterlesen …

BORIS Land Brandenburg

BORIS Land Brandenburg

Wertermittlung

BORIS Land Brandenburg ist das amtliche Internetangebot der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte im Land Brandenburg und der LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg) zur automatisierten Einsichtnahme und zum Abruf für registrierte Nutzer von digitalen Bodenrichtwertinformationen ab dem Stichtag 01.01.2010. Damit wird der BRANDENBURGVIEWER als Informationsmedium der Gutachterausschüsse im Land Brandenburg abgelöst.

Weiterlesen …